Ein Familienwochenende auf dem Land

Menschen im Wendland

Seid ihr auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Wochenende auf dem Land für die ganze Familie?
Dann seid ihr hier genau richtig!

In der Urlaubsregion Wendland.Elbe gibt es wunderbare Ferienhöfe, die Unterhaltung für Klein und Groß bieten. Auch an Tagesausflügen und Aktivitäten im Grünen gibt es genügend Auswahl. Sowohl für Naturfreunde, Tierfreunde und auch Sportsfreunde gibt es hier im Wendland jede Menge zu entdecken.

Los geht’s…

Familienfreundliche Unterkünfte

Ferienhof Kunzog

Auf dem Ferienhof Kunzog, könnt ihr nicht nur an Aktivitäten wie Ponyreiten teilnehmen, sondern auch sportlich beim Fußballspielen oder Tischtennis aktiv werden. In den gemütlich eingerichteten Ferienhäusern, die auf dem Hof verteilt sind, laden euch die Kunzogs herzlich zu sich ein.

Ferien- und Reiterhof „Fünf Eichen“

Auf dem Ferien-und Reiterhof „Fünf Eichen“ leben nicht nur Pferde, sondern auch noch eine bunte Auswahl an anderen Tieren. Neben den Hof Aktivitäten, erwarten euch zusätzlich noch Sport und Wellness Angebote auf dem Ferienhof, sowie gemeinsame Grill- oder Kochabende. Langeweilig wird euch hier garantiert nicht!

Landhotel Pferdeschulze

Unter dem Motto “Fit zu Dritt” könnt ihr im Landhotel Pferdeschulze direkt ein Rundum Paket inklusive Ponyreiten, bzw. Ponyführen sowie Nutzung des Wellness Bereichs zu der Unterkunft dazu buchen. Hier wird Kindern (ab 3 Jahren) spielerisch der erste Umgang mit Pferden beigebracht. 

Aktivitäten für die ganze Familie

Wendlanddraisine

An Wochenenden könnt ihr zum Beispiel bei einer ca. 3-stündigen Fahrt auf der Wendland Draisine abgelegene Landschaften kennenlernen. Klein und Groß können sich hier beim in die Pedale treten abwechseln und da man als Familie unter sich ist, könnt ihr auf der 4,5 km langen Strecke Pausen einlegen, wo ihr mögt.

Kanufahrten

Egal ob auf der Jetzel in kenterstabilen Canadiern oder auf der Elbe – hier ist sowohl für Kanu-Anfänger als auch für erfahrene Kanufahrer etwas dabei. Die Boote werden für euch zu den schönsten Einsatzorten transportiert und bei Bedarf werdet ihr auch auf dem Wasser begleitet.

Eselsbegegnungen

Bei dieser Aktivität lernt ihr neben den wendländischen Landschaften, auch deren (flauschige) Bewohner kennen. Je nachdem ob ihr an einer Esel-Begegnung interessiert seid oder an einer Eselswanderung durch den Kiefernforst und die Nemitzer Heide teilnehmen möchtet, solltet ihr zwischen 1 & 5 Stunden einplanen.

Naturum Göhrde

Ein Besuch im Naturum Göhrde mit Begehung des Naturlehrpfades und Besuch des Waldlabyrinths macht nicht nur Spaß, sondern ist auch noch lehrreich. Für die 5 km lange Wanderung solltet ihr ca. 2h einplanen. Zusätlich lohnt sich auf jeden Fall noch ein Besuch im Waldmuseum.

Kutschfahrten

Außer bei Glatteis werden bei Wind und Wetter Kutschfahrten durch das Wendland angeboten. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr nach einem Mittagessen im Kartoffelhotel Lübeln eine 2,5-stündige Fahrt auf dem Kartoffel-Hotel-Planwagen unternehmz. In dem überdachten Gefährt könnt ihr die Region wunderbar gemütlich erkunden.

Wendlandtherme

Selbst an regnerischen Tagen wird es euch im Wendland nicht langweilig, zum Beispiel bei einem Besuch der Wendlandtherme in Gartow, wo es neben Spaßbecken und Spielzonen für Kids auch eine großzügige Saunalandschaft gibt. Für Wasserscheue Gäste gibt es ganz in der Nähe der Therme auch noch eine Minigolfanlage.