Liebe Wendland.Elbe Freunde,

zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus sind seit Anfang November in der Urlaubsregion Wendland.Elbe wieder jegliche touristische Aktivitäten untersagt.

Wir bedauern es sehr, Euch daher zur Zeit nicht in der Urlaubsregion Wendland.Elbe begrüßen zu können und bitten Euch: bleibt zuhause!

Vorerst gelten diese Regelungen bis einschließlich 18. April 2021. Wir halten Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Euer Wendland.Elbe-Team

***Until 18th April 2021 all travel for tourism purposes is prohibited within Germany. Please stay at home and healthy. Let’s keep each other safe!***

Biber-Tour

Grenzenlos im Land der Biber und Seeadler – Auf der Biber-Tour erwarten Dich faszinierende Flusslandschaften und Erinnerungen an die ehemalige innerdeutsche Grenzgeschichte. 

Zwischen Gartow, Lenzen und Schnackenburg sind nicht nur die Biber wieder unterwegs. Auch der Seeadler hat hier sein Jagdrevier. Auf der familienfreundlichen Biber-Tour mit zwei Elbüberquerungen per Fähre kannst Du ihnen ganz nah kommen, vielleicht entdeckst Du den einen oder anderen! Ein idealer Aussichtspunkt für weite Blicke in die Flusslandschaft ist der Höhbeck bei Gartow, eine aus der Eiszeit erhalten gebliebene Geestinsel, die 67 m über das Elbe-Urstromtal herausragt und nach Norden und Osten steil abfällt. Die länderübergreifende Biber-Tour bietet aber nicht nur eine Vielfalt faszinierender Naturerlebnisse. Hier, im Dreiländereck von Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, ist auch die ehemalige innerdeutsche Grenzsituation noch immer spürbar. An vielen Orten entlang der Tour wird daran gedacht und erinnert, damit auch dieser Teil unserer Geschichte nicht vergessen wird. Empfehlenswert ist auch das Grenzlandmuseum Schnackenburg, welches auf der Hälfte des Weges liegt.