Liebe Wendland.Elbe Freunde,

zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus sind seit Anfang November in der Urlaubsregion Wendland.Elbe wieder jegliche touristische Aktivitäten untersagt.

Wir bedauern es sehr, Euch daher zur Zeit nicht in der Urlaubsregion Wendland.Elbe begrüßen zu können und bitten Euch: bleibt zuhause!

Vorerst gelten diese Regelungen bis einschließlich 18. April 2021. Wir halten Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

Euer Wendland.Elbe-Team

***Until 18th April 2021 all travel for tourism purposes is prohibited within Germany. Please stay at home and healthy. Let’s keep each other safe!***

Amphibien-Tour

Auf Tour mit Frosch & Co geht es auf der Amphibientour durch die Dannnenberger Marsch. Dich erwartet ein toller Rundweg mit spannenden Einblicken in die Tierwelt der Elbauen.

Wie der Name schon verrät, spielen auf dieser Radtour Amphibien die Hauptrolle. Die Amphibien-Tour führt Dich an zahlreichen Gewässern, wie Bracks, Flutrinnen, Senken und Seen vorbei, welche die Flusslandschaft Elbe prägen. Für Frösche, Unken, Kröten und Molche sind diese Feuchtgebiete wichtige Überlebensräume. Zwölf Amphibienarten fühlen sich hier heimisch und lassen im Frühsommer durch melodisches Rufen oder lautes Quaken von sich hören. Mit etwas Glück kannst Du sie beobachten, hören können wirst Du sie im Sommer aber bestimmt! Auf der familienfreundlichen, leichten Tour durch die Dannenberger Marsch vermitteln Informationstafeln an zehn Stationen Wissenswertes über die verschiedenen Gewässer und Amphibienarten. Auch in der Ausstellung „Sei (k)ein Frosch“ in Dannenberg kann man in die faszinierende Welt der Amphibien eintauchen. Doch nicht nur die Tierwelt macht diese Tour besonders, auch die tollen Aussichten an der Elbe sorgen für ein lohnenswertes Raderlebnis für Klein und Groß.